Wochenbettbetreuung

Sobald Euer Baby geboren ist, beginnt die spannende und intensive Zeit des Wochenbetts, welches acht Wochen dauert. Ihr dürft Euer Glück in vollen Zügen genießen und Euch von den Anstrengungen der Geburt erholen!

 

Damit Unsicherheiten in diesen ersten Wochen nach der Geburt Euch nicht die Freude am Elternsein nehmen, begleite ich Euch gerne in dieser sensiblen Zeit der neuen Familienfindung.

Meine Leistungen im Wochenbett für Euch sind:

 

  • Hausbesuche im Anschluss an eine ambulante Geburt
  • Hausbesuche im Anschluss an einen stationären Aufenthalt nach der Geburt

Auch hier liegen mir die Gesundheit und das Wohlbefinden von Mutter und Kind am Herzen. Besonders wichtig ist mir, dass jede Familie ihren eigenen Weg finden kann und sich nicht von äußeren Einflüssen aus der Ruhe bringen lässt. Dabei möchte ich Euch unterstützen und stärken.

 

Im Laufe des Wochenbetts werden Euch verschiedene Themen beschäftigen. Deshalb werde ich

 

  • Rückbildungsvorgänge in Eurem Körper (besonders der Gebärmutter) beobachten
  • Heilungsprozesse von Geburtsverletzungen beobachten und fördern
  • gern bei allen Fragen und Problemen rund um das Thema Stillen und Ernährung helfen
  • die Gewichtszunahme und die Entwicklung Eures Babys beobachten und kontrollieren
  • auf Wunsch das erste Bad Eures Babys mit Euch gemeinsam erleben
  • Euch natürlich gern Eure individuellen Fragen beantworten

 

Besondere Wochenbettsituationen

Auch in besonderen Situationen, wie z.B. nach einer problematischen Schwangerschaft, nach komplizierten Geburten, nach einem Kaiserschnitt, nach einer Frühgeburt oder nach der Geburt von Zwillingen oder gar Drillingen bin ich selbstverständlich für Euch da.

 

Anmeldung für das Wochenbett

Um eine qualitativ hochwertige Betreuung garantieren zu können, ist meine Kapazität begrent. Bitte meldet euch deshalb frühzeitig für das Wochenbett an.

 

Sobald meine Kapazitäten ausgeschöpft sind, kann ich leider keine Betreuung mehr annehmen.